Abends vom Yogakurs kommen

… und sich mit einmal lebendig und glücklich fühlen. Vergessen sind Entfremdungsgefühle, die Angst vor der Gruppensituation im Vorfeld, die Traurigkeit und Gereiztheit vom Rest des Tages.

Huch, stimmt, ich habe ja einen Körper. Ich atme, spüre die Freude durch meinen Adern fließen. Ich lebe!

Advertisements

3 Kommentare zu „Abends vom Yogakurs kommen

  1. Das klingt wunderschön! Ich freue mich für Dich und die Erfahrung, die Du gemacht hast!
    Ganz ansteckend war Dein Beitrag und ich fühle mich gleich ein wenig so, als käme ich auch gerade von einem Yogakurs 🙂
    Davon kannst Du gerne mehr schreiben, liebe Nelie, weil es sich so schön liest!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s