She’s back

… oder so ähnlich.

Denn richtig fort war der Blog ja nie. Jedoch blogge ich nun wieder öffentlich, auch dank eurer lieben Ermutigungen und Kommentare und denen meiner Ausbildungskollegen.

Einige vergangene Beiträge habe ich im Rahmen dessen archiviert, ansonsten ist aber fast alles beim Alten geblieben. Eventuell gibt es in den nächsten Tagen noch kleinere Änderungen und über sehr persönliche Themen werde ich in Zukunft dann wohl mit Passwort bloggen.

Auf jeden Fall freue mich, meinen Blog in die EX IN-Arbeit einzubeziehen und hoffe auf den ein oder anderen alten/neuen Leser 🙂

2 Kommentare zu „She’s back

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s