Innen und Außen

Ich stehe vor dir und lächele

nach außen hin ganz gefasst,

doch in mir tobt die Sehnsucht.

Kämpfe gegen den Drang, dich zu berühren,

mich in deiner Umarmung zu verlieren,

dir zu sagen, was ich fühle.

Doch ich weiß, das würde nichts ändern

und so lasse ich die Worte in mir erlöschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s