Zur Abwechslung mal etwas Positives ;-)

Mein Ex-Mann hat mir vor kurzem erzählt, dass er jemanden kennen gelernt hat. Vor ein paar Monaten hätte mich diese Nachricht noch verletzt und traurig gemacht. Inzwischen stört es mich nicht mehr und ich kann mich sogar für ihn freuen. Was für eine Entwicklung! Ich bin stolz auf mich, dass ich so weit gekommen bin.

Werbung

Lichter

Viele kleine Lichter, die ich anzünde gegen die Dunkelheit:

eines für die Natur, die mich mit ihrer Schönheit berührt,

eines für meine Familie, die mir Wurzeln gibt,

ein Licht für meine Freunde, meine Familie des Herzens,

ein Licht für all die Bücher, die mich in fremde Welten entführen,

eines für das Schreiben, das meine Seele befreit,

für den Kaffee am Morgen,

für dein Lachen und deine Umarmungen,

für das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun mit meiner Arbeit.

Meine Lichter leuchten mir den Weg und ich weiß, ich bin auch im Dunklen nicht verloren.