Depressions-Challenge

Herzlich willkommen zur Depressions-Challenge!

Folgende Aufgaben gilt es für die Teilnehmer zu meistern, idealerweise ohne dabei bzw. danach a) in Tränen auszubrechen b) sich kraftlos und wie ausgewrungen zu fühlen c) gereizt oder wütend zu werden, wenn etwas nicht so klappt wie geplant d) das Vorgenommene aufzuschieben:

– duschen gehen

– den Tag über genug Wasser trinken und weder zu viel noch zu wenig essen

– wichtige Post zeitnah abschicken

– sich trauen und trotz sozialer Ängste nach etwas fragen, was man in Erfahrung bringen möchte

– täglich spazieren gehen

Für Fortgeschrittene eignen sich diese Herausforderungen:

– erkennen, wenn man in Grübelspiralen abrutscht und versuchen, das zu stoppen

– sich bewusst mehrmals am Tag etwas Gutes tun

Und Achtung, Experten-Level:

– sich selbst Sätze wie „Ich bin ein wertvoller Mensch“ sagen und versuchen, es zu glauben